Wartung

Die Wartung von stationären Analysesystemen erfolgt vor Ort beim Kunden. Bei Emissionsmessungen wird sie nach den Regeln der DIN EN 14181, QAL3, inkl. Justage / Kalibrierung durchgeführt.

Sie umfasst die Überprüfung und vorbeugende Instandhaltung der folgenden Baugruppen:


Die Häufigkeit der Wartung des Messsystems wird durch Wartungsintervall der Analysatoren festgelegt, das bei der Eignungsprüfung bestimmte wurde. Zur Sicherstellung der regelmäßigen Wartung hat ein großer Teil unserer Kunden einen Wartungsvertrag mit der AIR-tec GmbH abgeschlossen.

Die für die Wartung notwendigen Prüfgase können von uns beigestellt werden, wenn vor Ort kein Prüfgas vorhanden ist.

Auf Wunsch begleiten wir die Funktionsprüfung der zugelassenen §26- Messstelle.

Die Wartung der portablen FID´s, z. B. Bernath Atomic Typ 3004, 3005 und 3006 und SMART- FID erfolgt in unserem Technischen Büro in 85098 Großmehring